RDB plastics GmbH

Experten im Handel von Altkunststoffen

Heute eines der größten Unternehmen für den Handel und das Recycling von Kunststoffen, startete das Unternehmen im Jahr 2003 als RDB GmbH im kleinen Stil am Standort Loop (Schleswig-Holstein). Nachdem zu Anfang verschiedene Rohstoffe (Papier, Metall, Kunststoff) gehandelt wurden, verlagerte die RDB 2007 ihren Sitz nach Aukrug (Schleswig-Holstein) und konzentrierte sich ausschließlich auf den Bereich Kunststoffe. Da zehn Einkäufer zusammen in Deutschland und den Nachbarländern zu einem Umsatz von bereits 200.000 Tonnen Folien, Hartkunststoffen und PET-Flaschen beitrugen, eröffnete das Unternehmen im Jahr 2010 eine weitere Niederlassung in Oberhausen, was auch zu einer Erhöhung der Logistikvorteile für die Lieferanten aus Zentral- und Westeuropa beitrug.

RDB-2019-DJI-0422-Standort-635

Im Jahr 2008 wurde die RDB ein Tochterunternehmen von Interseroh, einer Tochter der ALBA Group, und verschmolz 2010 mit der INTERSEROH Rohstoffe GmbH und der INTERSEROH Kunststoffaufbereitungs GmbH zur RDB.

Um den Lieferanten aus Ost- und Südeuropa Vorteile bei den Frachtkosten zu ermöglichen, eröffnete die RDB 2011 eine weitere Niederlassung in Koper (Slowenien). 2016 erfolgte der Umzug der Oberhausener Niederlassung nach Duisburg, um den stetig steigenden Umschlagsmengen gerecht zu werden.

Durch die erfolgreiche Entwicklung des Kunststoffgeschäfts in den nachfolgenden Jahren hat die RDB – unter anderem – 20 Einkäufer europaweit installiert und handelt aktuell einen Jahresumsatz von 400.000 Tonnen Kunststoffen (295.000 Tonnen Folie und Hartkunststoffe, 100.000 Tonnen PET-Flaschen und 5.000 Tonnen EPS).

Das Unternehmen ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb mit den QM-Zertifikaten ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und einer AQSIQ-Lizenz für den Export nach China.

Weitere Informationen

Ansprechpartner Mehr erfahren
EPS-Anlage Mehr erfahren
rdb-plastics-eps-anlage_2

Vorteile für Lieferanten

  • Verladung verschiedener Kunststoff-Qualitäten auf einem LKW möglich
  • Ballengenaue Abrechnung und Verwiegung einzelner Qualitäten
  • Logistische Vorteile durch drei europäische Lager
  • Wir lassen weltweit unsere Verwerter durch einen deutschen Sachverständigen nach europäischen Maßstäben zertifizieren, so dass ein ordnungsgemäßes Recycling dokumentiert und sichergestellt wird
  • Einfache Abwicklung der Transporte aufgrund unserer firmeneigenen Logistik-Abteilung
  • Ausführliches Reklamationsmanagement (inkl. Fotodokumentation), um die Qualität für zukünftige Anlieferungen zu verbessern
RDB-2019-DJI-0345-homestage1

Vorteile für Kunden

  • Über 15 Jahre Erfahrung im Verkauf und Export von Kunststoffen
  • Hohe firmeneigene Qualitätskriterien für die von uns verkaufte Ware
  • Einfache Abwicklung der Transporte und Verzollung aufgrund unserer firmeneigenen Logistik-Abteilung
  • Weitreichende Kenntnisse bei grenzüberschreitenden Transporten grün gelisteter Kunststoffe
  • Kontinuierliche Verfügbarkeit von bestimmten Warenströmen
  • Gute Bewertung bei Warenkreditversicherungen (z.B. Euler Hermes, Coface, etc.)
  • Erfahrene Staplerfahrer gewährleisten eine bestmögliche Auslastung im LKW oder Seecontainer